29.10.2019

DART-Fälle erfassen: Wie geht das?

Ganz einfach: per Online-Fragebogen. Einer für den Arzt, einer für den Patienten. Die Daten übermitteln Sie schnell und sicher über eine Schnittstelle zu Ihrer Praxissoftware.

Sie registrieren sich auf der DART-Website und füllen zu jedem Patienten einen Fragebogen aus, sofort oder später. Sie legen jeden Ihrer teilnehmenden Patienten an und lassen diese die entsprechenden Patientenfragen ausfüllen. Wenn gerade ein Patient bei Ihnen ist, prima! Er kann seinen Fragebogen direkt in Ihrer Praxis ausfüllen, zum Beispiel an einem Tablet. Sie können dem Patienten seinen Fragebogen auch per E-Mail senden und er füllt ihn zu Hause oder unterwegs aus.

Wichtig für Sie zu wissen: Sie können jederzeit sehen, welche Fragebögen bereits ausgefüllt sind, Ihre eigenen und die Ihrer Patienten. Für den Datenaustausch bieten wir Ihnen eine Schnittstelle zu Ihrer Praxissoftware. So können Sie alle Daten bequem und vor allem sicher an DART übermitteln.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Deutschsprachiges Arthroskopieregister  (DART)
Breite Str. 96
41460 Neuss

Tel.: 02131 – 5125 722

(Mo-Do 8-10 Uhr)

 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über DART mit regelmäßigen News und aktuellen Terminen.

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterJetzt abonnieren

In Kooperation mit